Vorbereitung IAM-Zertifikat

Dreitägiges Präsenzseminar zu Assetmanagement-Grundlagen

Erfolgreiches Assetmanagement ist ein zentraler Erfolgsfaktor für Unternehmen unterschiedlichster Ausprägung. Egal ob Energieversorgungsunternehmen, Flughafen oder produzierendes Gewerbe – Die Fähigkeit, alle Aktivitäten an den Unternehmenszielen auszurichten, sorgt für optimale, nachhaltige Entscheidungen.

Assetmanagement erfordert eine ganzheitliche Sicht und wird zunehmend als eigenständiges Berufsbild verstanden. Mit dem Intensivkurs wollen wir nicht nur Einsteiger:innen die Möglichkeit geben, sich einen Überblick über die Vielzahl an Themen zu verschaffen, sondern auch erfahrenen Assetmanager:innen die Möglichkeit zur Fortbildung und zum fachlichen Austausch bieten.

Das IAM-Zertifikat

Das IAM Zertifikat und das IAM Diplom sind der internationale Standard für die persönliche Qualifikation im Assetmanagement. Ab der deutschen IAM-Konferenz im November wird die Prüfung erstmalig auf Deutsch möglich sein. Das Zertifikat wendet sich an Einsteiger:innen, die erste Erfahrungen in ihrem Unternehmen gewonnen haben, und ist – für erfahrene Assetmanager:innen – die Grundlage für die Zulassung zur Diplomprüfung.

Die geprüften Themen beinhalten den gesamten Umfang der „39 Themen“ des GFMAM wie sie in der „Anatomie des Assetmanagement“ umrissen werden. Mit bestandener Zertifikatprüfung weisen Sie Kenntnisse in allen für die Umsetzung eines Assetmanagements erforderlichen Themenfeldern nach. Auch bei entsprechenden Vorkenntnissen, ist daher oft ein Seminar sinnvoll, um die Kenntnisse zu vervollständigen.

Weitere Informationen zum IAM-Zertifikat (auf Englisch) finden Sie hier.

Das Programm

Wir machen Sie fit für die Prüfung zum IAM-Zertifikat! Das Seminarprogramm nutzt das Begriffsmodell des IAM als „roten Faden“ – so gewinnen Sie einen Überblick über alle relevanten Themen der DIN ISO 55000 und die Zusammenhänge. Sie profitieren dabei von unserer langjährigen Erfahrung in der Umsetzung von Assetmanagementsystemen – anhand von Praxisbeispielen und Übungsaufgaben erhalten Sie Wissen, das Sie direkt in ihrem Unternehmen umsetzen können!

Die Anmeldung

TERMIN

Berlin: 12.-14. Oktober 2022 (Steigenberger Airport Hotel)

TEILNAHMEBEITRAG

2.400 EUR zzgl. MwSt. Weitere Anmeldungen aus dem gleichen Unternehmen 1.500 EUR zzgl. MwSt. Enthalten: Seminar, Seminarunterlagen, Unterkunft, Verpflegung, gemeinsames Abendessen/Networking am Donnerstagabend.

ANMELDUNG

Hier können Sie sich anmelden.

Unsere Garantie

Wenn Sie innerhalb von drei Monaten nach dem Seminar an einer Zertifikatsprüfung teilnehmen und nicht bestehen, erhalten Sie beim nächsten Seminar 50% Rabatt!

Schlagwörter: , , ,

zurück zur Übersicht